Diagnostik

Mit sanfter Diagnostik Beschwerden auf der Spur

Für die Erstellung eines individuellen Therapieplanes ist zunächst eine umfassende Diagnostik notwendig. In unserem Praxisangebot finden Sie zahlreiche naturheilkundliche diagnostische Verfahren die eine umfassende Analyse der Beschwerden oder Störungen ermöglichen. Für die Diagnostik stehen zur Verfügung:

Allergietest

In der Schulmedizin werden Allergien hauptsächlich über Blutuntersuchungen sowie über Testung an der Haut durchgeführt. In der naturheilkundlichen Praxis hat sich eine Allergieuntersuchung mittels des Bioresonanzverfahrens sehr gut bewährt. Wir verwenden bei uns das sogenannte Mora-Gerät, weswegen der Test bei […]

weiterlesen

Dunkelfeldmikroskopie

Die Dunkelfeldmikroskopie ist eine qualitative Betrachtung des lebenden nativen Blutes aus Fingerbeere oder Ohrläppchen. Wir kontrollieren also z.B. nicht, wie viele Leukocyten vorhanden sind, sondern ob diese überhaupt tätig sind, ob sie befallen sind oder bereits zerfallen sind. Eine besonders […]

weiterlesen

Irisfotografie

Aus den Farben und verschiedenen Zeichen der Iris sieht man die Neigung zu Krankheiten und Störungen. Man sieht also frühzeitig, ob eine Anlage zum Rheumatismus, zu Magen-Darm-Krankheiten oder anderen Störungen besteht. Diese Zeichen sieht man bereits vor dem Auftreten von […]

weiterlesen

Kinesiologie-Muskeltest

Mit Hilfe des Muskeltests lassen sich physische und auch psychische Zustände des Menschen erkennen. Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung. Der Begriff setzt sich zusammen aus den griechischen Wörtern kinesis Bewegung und logos Lehre. Zugrunde liegt der Kinesiologie das […]

weiterlesen

Kirlian-Fotografie

Mit Hilfe von elektrischen Strömen kann man das Energiefeld des Menschen fotografieren. Viele körperliche und seelische Leiden lassen sich dadurch frühzeitig diagnostizieren und natürlich auch behandeln. Besonders wertvoll ist die Methode zum Erkennen der sogenannten Verschlackung, d.h. der Einlagerung von […]

weiterlesen