Kirlian-Fotografie

Mit Hilfe von elektrischen Strömen kann man das Energiefeld des Menschen fotografieren. Viele körperliche und seelische Leiden lassen sich dadurch frühzeitig diagnostizieren und natürlich auch behandeln. Besonders wertvoll ist die Methode zum Erkennen der sogenannten Verschlackung, d.h. der Einlagerung von Fremdstoffen in die menschlichen Organe und in das Zwischenzellgewebe. Durch diese Einlagerung werden sämtliche Organe in ihrer Tätigkeit negativ beeinflusst.